Schon gehört vom Seitenwechsel in der Parchimer Straße?

In der Parchimer Straße (Ecke Gartenstraße zur Eichholzstr. /Breite Straße) ist von Beginn an die Durchfahrtsbreite durch das linksseitige Parken zu eng. Anwohnerbeschwerden, aber auch der bereits heruntergefahrene Gehweg zeigte den Stadtvertretern, dass hier dringend Handlungsbedarf besteht. Die Idee, die Straßenseite zu wechseln und den bereits abgesenkten halben Gehweg zum Parken zu nutzen, wurde bereits bei der Sanierung der Amtsstraße in diesem Sommer getestet. Das hat ziemlich gut geklappt. Die LKWs, die die Geschäfte in der Gartenstraße beliefern, konnten auch viel besser rangieren. Nun hat die Stadtvertretung auf ihrer Sitzung am 12.10.2020 einstimmig beschlossen, das Parken auf die rechte Seite zu verlegen. Die Fußgänger haben weiterhin die Möglichkeit der sicheren und bequemen Nutzung ihres Weges, da wir in der Straße einen beidseitigen Gehweg zur Verfügung haben. Die Stadtvertretung hat den Beschluss noch erweitert und die Prüfung auf 30 km/h angeregt.

Diese Seite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen