Sanierung vom Schulhof der Regionalen Schule

Zuerst war da nur eine Idee. Böse Zungen behaupteten sogar, eine fixe Idee. Der Stadthaushalt gibt das nicht her, viele große Projekte müssen gestemmt werden. Aber kann das Ideen aufhalten? Was benötigt man, um Ideen real werden zu lassen? Ganz einfach- Visionen, Elan, Kreativität und viele Menschen, die Ideen umsetzen ohne dafür große Summen Geldes zu erhalten und sogar teilweise kostenfreies Material, Zeit und Arbeitskraft liefern. Genau so kann man einen Schulhof umgestalten. Genau das haben wir getan. Statt mehr als zweihunderttausend Euro zu investieren haben Eltern, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Crivitzer Firmen und CWG- Mitglieder mit dem neuen Schulhof etwas geschaffen, von dem noch viele Schülergenerationen profitieren werden.

Dieses Projekt haben wir mit vielen fleissigen Helfern im Oktober und November 2017 umsetzen können.

Danke dafür.

Martina Torbahn

Diese Seite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen