Nachruf

Der plötzliche Tod des ehemaligen Stadtvertreters

Karl Stamer

hat uns tief getroffen.

Über 6 Jahre, haben wir mit Herrn Stamer in der Stadtvertretung und im Ausschuss für Umwelt, Landeskultur und Tourismus zusammengearbeitet. Hier haben wir ihn als offenen Geist und Mitstreiter kennengelernt, immer zum Wohle unserer Stadt und der Gemeinschaft. Durch seinen Beruf in der Landwirtschaft war er uns immer ein fachlich kompetenter Rat- und Ideengeber. Wir haben sehr gern mit ihm zusammengearbeitet und von ihm gelernt. Wir werden sein Andenken in Ehren halten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Andreas Rüß

Vorsitzender der Crivitzer Wählergemeinschaft