2. Tag der offenen Tür im Bürgerhaus mit dem Heimatverein Crivitz e.V.

Am 17.10.2020 war der „2. Tag der offenen Tür im Bürgerhaus“ und da hatten auch wir, der Heimatverein Crivitz e.V., unsere Finger mit im Spiel. Unseren Verein gibt es seit 1991 und wir haben es uns zum Ziel gemacht, „alte“ Stücke zu bewahren, heimische Schmuckstücke in der näheren Umgebung zu besuchen, für Geselligkeit zu sorgen. Seit 2018 bin ich, Katrin Gadow, die Vereinsvorsitzende und das macht richtig Spaß, denn ich habe einen fleißigen Vorstand um mich herum. So ist z.B. Edmund Richter für das Museum und Führungen verantwortlich, Gunda Prestin hält unsere Penunsen (unser Geld) zusammen. Immer wieder müssen neue Veranstaltungen geplant werden, die Versorgung will organisiert werden usw.. Da packen alle mit an, also auch Heide Rackwitz, Elke Rütz, Gerda Behnisch, Doris Lösel. Und so haben wir dann auch gemeinsam für den Großen Tag alles geputzt und gewienert, damit die Besucher der Museumsstuben nicht Spinnweben und Staubfussel zu sehen bekamen.

Es war ein schöner Tag. Wir haben Kuchen und Kaffee ausgeschenkt und so für ein „bisschen Normalität“ gesorgt. Unser Verein hat übrigens knapp 70 Mitglieder (das jüngste ist seit kurzem meine Tochter Marie). Auch wenn im Moment wegen Corona eher „tote Hose“ ist – es gibt uns noch! Und wir freuen uns schon darauf, wenn es wieder richtig losgehen kann.

gez. Katrin Gadow

(Fotos von Andreas Buhr und Britta Brusch-Gamm)

Diese Seite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen